Sonntag, 17. Oktober 2010

Fachkräftemangel

Wir brauchen mehr Sklaven! Mehr Idioten die täglich für die Wirtschaft und ihr eigenes Wohl arbeiten. Tag für tag.

Seehofer fordert einen Zuwanderungsstopp für Türken und Araber und Wulff sagt der Islam sei ein Teil Deutschlands.
Von der Leyen will Hürden für qualifizierte Sklaven aus dem Ausland senken, völlig egal woher diese kommen. Seehofer hält dies für Schwachsinn und Merkel bezieht keine klare Seite.
Politik in Deutschland. Politik. Menschen. Mehrheit. Dummheit. Keine Änderungen nur andere Verkleidungen.

Seehofer und Union erklärt Multikulti für tot...

...und die Wirtschaft fordert leichteren Zugang für qualifizierte Ausländer.
Stattdessen will man dann die Qualifizierung der Deutschen fördern.

Wenn das Bildungssystem nicht so hinüber wäre, gäbe es solche Probleme nicht...

...und natürlich wenn die Mehrheit der Menschen nicht so verblödete wäre.

Internetpräsenzlose Unternehmen

Telekommunikationsverband Bitkom teilte mit, dass vor allem kleine Unternehmen keine Internetpräsenz nutzen.
Jedes fünfte Unternehmen in Deutschland hat keine Internetpräsenz.

Fragt sich nur wer dafür verantwortlich ist und so etwas zulässt? Vorallem da das Internet große Möglichkeiten offen hält.
Vielleicht ist es auch besser so und das Web ist nicht so von Profitgier und Kommerz überschwemmt... Wobei es ja eigentlich seit dem Internet, schlimmer als je zuvor wurde.

Oder liegt es einfach nur in der Natur des Menschen?